Tag 074, Krasnojarsk, Russland

Der Blick gestern abend aus dem Fenster:

Mir war klar, das bleibt liegen….

Und es stimmte leider. Das war aber nicht mein vordergründiges Problem, sondern: ich war in Bezug auf das Scheibenwischerwasser auf Frühling eingestellt. Prompt war die Anlage zugefroren. In Berlin hatte ich zwar einen halben Kanister Frostschutzmittel nachgefüllt, unterwegs aber immer nur Wasser. An der 1. Tanke, die auch einen kleinen Laden hatte, holte ich mir das Mittel. Füllte nach und goß etwas auf die Düsen. Ich hoffte, dass die Motorenwärme die Anlage auftauen würde. Keine Spur. Draußen immer um die -3 bis -4 Grad.
Während der Fahrt war ich über jeden entgegenkommenden LKW glücklich, den der mit seinem Fahrtwind jede Menge Matsch gegen meine Windschuzscheibe schleuderte. Mit dieser Flüssigkeit konnte ich reinigen.Bilder von der Strecke:

Und wieder hat es einen erwischt.


Außerdem noch ein Mercedes (!) am Straßenrand mit Achsenbruch und dann das hier. Schien mir die gleiche Marke. Als die Kamera raus war, stieg der Fahrer aus.
Krasnojarsk liegt so etwa in der Mitte des Landes und deshalb gab/gibt es hier jede Menge Rüstungsindustrie. Und auch hier muss es gestern mächtig geschneit haben:
Die Laubbäume sind doch recht weit.


Nachdem ich feststellen musste, dass die Scheibenwaschanlage immer noch zu war, bin ich zum Jenissei. Mit Ob und Lena einer der 3 großen Ströme Sibiriens. Hier ist er knapp 2km breit.

Soviel Zeit noch bis zur Winter-Universade.

In der Skigebieten liegt schon Schnee….


Dann sah ich das:

Fon Baron-was soll das?


Ein Restaurant, das auf Deutsch macht. Ich verzichtete bei diesem Namen. Kartoffelsalat hätte es sowieso nicht gegeben!
Dann:

Das Historische Regional-Museum.

Keine Überraschung bisher. Aber dann: Peter Simon Pallas, ein Berliner, dem eine ganze Vitrine gewidmet wurde. Mehrere Expeditionen im Auftrag der Uni St. Petersburg. Es ging um Meteorite. Ein Mondkrater und eine Straße in Berlin tragen seinen Namen.

Dt. Helme in Sibirien


Und wieso hat einer meine Initialen?

Hier will einer Bumerangs verkaufen – wo ist er?


Schnee, aber Springbrunnen!

Der Tag des Sieges naht!


Und jetzt DIE Frage des Tages: War bitte ist ein

Soft – Hotel ?

Zurück im Hotel – die Waschanlage ging! Es waren heute hier in der Stadt so um die Null Grad + Motorwärme. Ich sofort nachgefüllt….
Mein Abendessen, wen es interessiert: Lammspieß mit Salat.

War i.O.

2016