Tag 342, 06. August 2018, Sibiu/Hermannstadt, Rumänien

Hätte nicht gedacht, dass ich mit Hermannstadt noch sowas Tolles entdecke! Bin zum 4. Mal im Land, hierher hatte es mich noch nicht verschlagen.

Ein europafreundlicher Brite.

Blick von meinem Balkon

Machte mich zügig zur Innenstadt (750m).

Auf dem Schild steht u.a.: Der kleine Meister.

Zugang/-fahrt zur Oberstadt. An der Schranke ist zu sehen, wieviele Parkplätze es noch gibt.

Souveniermarkt

Auf den konnte man rauf,

habe verzichtet, als ich die Treppe sah!

klassische Musik

Unmengen Eisstände.

Und immer wieder interessante Gebäude.
In Wendezeiten lebten hier noch über 20000 Deutsche, jetzt keine 1500.

Vor einigen Jahren war ich in Leipzig und sah mir das Panoramabild „Leipziger Völkerschlacht von Assisi an. Dort las ich, dass er Fotos der Dachziegel dafür in Rumänien gemacht hat.

Alte Stadtmauer.

Hier wird der Verlauf nachgezeichnet.

Ältestes Haus der Stadt aus dem 12. (!) Jh.