Tag 171, Sevan, Armenien

War nicht einfach Gestern. Als ich vom Strand zurück kam, gab es keinen Strom, also auch kein Intenet.
Strand:

Angeln

Männerrunde

Speise-und Grillplätze

Feierabend

Musste abends mit leeren Plasteflaschen zum See, damit ich was zum Spülen habe. Ging. Der Manager sagte, in 30 Minuten sei wieder Strom da. Beim Wasserholen konnte ich den Mond genießen:Schaltete vor dem Einschlafen das Licht im Bad an, damit ich eine Info über verfügbaren Strom bekommen….