Tag 305, Agadir, Marokko

Von meinem Balkon sieht man gut den Festungsberg mit den marokkanischen Wahlspruch: Gott, Vaterland, König.

Auch von meinem Bett aus zu sehen.

Bekam übrigens Weihnachten Gückwünsche und kleine Geschenke: Seife und Arganöl.


Meine Kollegin Hannelore und Thomas bekamen so etwas nicht!
Besuch am Pool:

Waren recht zutraulich.

Und neugierig!

War auch etwas weniger los, 2 Reisebusse mit polnischen Touristen sind abgereist. Von den 3 Fahrstühlen gehen nur 2 – war nicht leicht zum Frühstück zu gelangen.
Stadtbummel: Neben den English Pub gibt es auch einen Irish Pub:

Nicht ein Gast!


Auf dem Hotelgelände gibt es diese Radio-Station:

Scheint aber im Hotel nicht zu senden: Sowohl am Pool als auch in der Bar täglich die selbe Dödel-Musik!