Tag 173, Sevan, Armenien

Wird für Leser sicher langweilig: nach dem

Frühstück

Strand, lesen, baden. Und beobachten:

andere relaxen auch, mit rosa Schlafbrille!

Propangaskocher, Topf, Maiskolben

Sonnenschutz

Das Südufer ist weit weg.

Fotoshooting

Unter dieser sehr modischen

Zimmerleuchte

versammelten sich gestern abend unzählige Eintagsfliegen. Und als der Tag vorbei war, fand ich heute die Reste auf meinem unbenutzten Nachbarbett….Habe mich mit meiner Unterkunft nicht gerade verbessert.